30.08.2023

Aktuelle Fotos im Vergleich zu Welpenfotos :-)

Unser A-Wurf ist mittlerweile ausgezogen. Jeder Knubbel hat ein wunderbares neues zu Hause gefunden. Alle leben sich aktuell sehr gut ein und die neuen Familien erfreuen sich jeden Tag über ihre Rabauken. Das Abenteuer A-Wurf bei uns zu Hause ist somit abgeschloßen. Es war eine wundervolle, anstrengende, fröhliche, herzliche, spaßige und gefühlvolle Erfahrung. 

Woche 9 & 11 
09.03. - 29.03.2023 

Immer wieder sind wir überrascht davon, wie schnell die Wochen einfach so verfliegen. Mittlerweile sind Nico (Arno), Ari (Aragorn), Alfons (Abracadabra) und Pepper (Artus) ausgezogen. Morgen zieht noch Arti (Atréyu) aus und wir sind wieder unter uns.

Vorher wollen wir aber noch über die Highlights der letzten Wochen berichten und ein paar neue Fotos zeigen.

Am 10.03. waren wir beim Tierarzt zum chippen und impfen, Mama Leni war als Begleitschutz mit dabei. Die Knubbel haben den Besuch sehr gut gemeistert. Art und Pepper hätten gerne auf die Behandlung verzichtet, beide aben kurz gequietscht um ihr Missfallen kundzutun. Nachdem alles überstanden war wurde das Behandlungszimmer direkt wieder fröhlich in Beschlag genommen. Alle Welpen sind super entwickelt, gesund und munter. Es gibt nichts zu beanstanden.

Am 11.03. stand ein Meilenstein für uns auf dem Plan. Wurfabnahme! Ein bisschen nervös war ich schon, es war schließlich unser erstes Mal! Björn war natürlich wie immer die Ruhe selbst und absolut gelassen. Die Zuchtwartin hat unseren Wurf routiniert abgenommen und uns noch einige Fragen beantwortet. Auch sie war rundum zufrieden mit dem Wurf, unserer Aufzucht und den Gegebenheiten im Haus und Garten. 

Am Montag den 13.03. haben wir eine tolle Möglichkeit für uns genutzt und haben den ganzen Wurf mit Mama Leni mit zur Hundeschule genommen. Auf dem Plan stand: Unter kontrollierten Bedingungen kennenlernen weiterer fremder Menschen (unterschiedlichen Aussehens), fremde Hunde/Rassen kennenlernen und eine spannende neue Umgebung. Alle Knubbel waren neugierig und aufgeschlossen, unser neuer Buggy wurde von allen gut angenommen und ist ein begehrter Ruheplatz geworden. 

Dann kam die erste Auszugswelle. Am Donnerstag 16.03. ist Nico ausgezogen, Freitag Ari und Sonntag Alfons. "Seinen Nachwuchs" lässt man dann wirklich mit einem weineden und einem lachenden Auge gehen. Wir haben für alle ganz wunderbare Familien gefunden.

Pepper und Arti waren also noch bei uns. Pepper kam am Montag direkt wieder mit uns in die Hundeschule. Während Katinka und ich sehr fleißig waren, hat Björn die Möglichkeit ausgenutzt den "Abenteuerspielplatz" ganz für sich und Pepper zu haben. Nach anfänglicher Skepsis hat Pepper fröhlich und neugierig alles erkundet und die einzelnen Geräte mit bravour gemeistert.
Arti durfte am Mittwoch mit zum Outdoorkurs. Bei diesem Ausflug stand der Bahnhof bei uns in der Nähe auf dem Programm und was waren wir stolz! Von Unsicherheit, Streß oder Aufregung keine Spur. Mama Leni war mit dabei und hat ihren Nachwuchs nicht aus den Augen gelassen, aber der mutige kleine Arti hat sich gar nicht aus der Ruhe bringen lassen und direkt neue (ziemlich große) Kumpel gefunden. Mama war abgeschrieben! Zum Abschluss haben wir noch einen Busfahrer der gerade Pause gemacht hat gefragt, ob wir einmal mit den Hunden durch den Bus laufen dürften. Auch bei dieser neuen Erfahrung war Arti voller Freude dabei. 
Am Ende der Woche sind wir noch eine schöne Runde zusammen mit unseren Lieblingsdackeln gelaufen, mit dabei natürlich wieder der Buggy. Samstag wurde Pepper abgeholt. 

Arti ist also aktuell noch bei uns und wird uns morgen verlassen. Diese Woche hat er mit uns im Schlafzimmer geschlafen, ist mit Björn für einen Vormittag mit ins Büro gegangen und hat uns zu einem kurzen Besuch in ein Dorf Stadt begleitet. Er ist definitiv bereit für seinen neuen Lebensabschnitt bei seiner Familie und die Abgabe wird uns morgen sicherlich besonders schwer fallen. Aber wir wissen, dass er ein ganz tolles neues zu Hause hat und das alle kleine Knubbel irgendwann ausziehen müssen, weiß man schließlich von Anfang an. 

Weitere Fotos und Videos sind auf Facebook und Instagram zu finden. 

 

Ein paar Fotos der Knubbels im neuen zu Hause: 

 

 

Woche 7 & 8 
 23.02. - 08.03.2023 

Wo ist denn die Zeit geblieben? Das 8 Wochen wirklich nicht lang sind, ist einem bewusst, aber dass die Zeit mit unseren Knubbels sooooo schnell vergehen wird, daran haben wir dann doch nicht gedacht.

Sie sind richtige kleine Rabauken geworden. Waren sie in Woche 5 & 6 noch eher zurückhaltend im Garten, flitzen sie mittlerweile durch den kompletten Garten und sind dabei sowas von schnell. Sie haben andere Rassen kennengelernt, die ersten Ausflüge nach draußen gemeistert, sind Auto gefahren, mussten weiteres Krallen schneiden über sich ergehen lassen, haben ihren Papa Clynelish kennengelernt und hatten noch das Glück im Schnee spielen zu können.

Weitere Fotos und Videos sind auf Facebook und Instagram zu finden. 

 

~ Woche 5 & 6 ~ 
~ 09.02. - 22.02.2023 ~

Zack, schon sind Woche 5 und 6 rum. Wahnsinn... 

Wir schauen dabei zu, wie aus unseren 5 kleinen Knubbels langsam kleine Hunde werden. Mittlerweile wird mutig der Garten entdeckt. Unsere Knubbel können selbstständig rein und raus. Nachts ist die Tür natürlich verschlossen. Katinka ist fleißig und übt Zerrspiele. Sie macht einen wundervollen Tantenjob, sie wird noch weltbeste Tante. :-) Bella beobachtet aktuell lieber noch aus der Ferne. Sie wird erst aktiv, wenn die Knubbel noch ein wenig größer werden. 
Leni ist weiterhin eine liebevolle Mama, nur säugen möchte sie wirklich nicht mehr. Die Welpen futtern alle ihr eigene Matschepampe und benehmen sich dabei wie kleine Piranhas. 

Ein großer Meilenstein dieser zwei Wochen waren die Besuche der künftigen Welpeneltern. Alle freuen sich schon sehr auf ihren Welpennachwuchs. Nur wir hoffen, die nächsten Wochen vergehen nicht ganz so schnell!

Weitere Fotos und Videos sind auf Facebook und Instagram zu finden. 

 

Woche 3 und 4 
26.01. - 08.02.2023

Hossa, so viele Meilensteine in "ein paar Tagen".

Alle Augen sind auf und die Ohren sind offen. Ausnahmslos alle wackeln fröhlich durch die Gegend. Es wird gebellt, geknurrt und gerauft. Eines der schönsten Momente überhaupt: Wenn der Welpe fröhlich Rute wedelnd auf einen zuwackelt und sich auf die streichelnde Hand freut. Da geht einem so dermaßen das Herz auf. Unglaublich! Leni kümmert sich weiterhin liebevoll um ihre Jungs, möchte aber auch immer mehr "Mama-exklusiv-Zeit" haben und geht die ersten kleineren Spaziergänge wieder mit. Bella und Katinka sind immer öfter zu Besuch und lernen die Knubbels kennen. 

Weitere Fotos und Videos sind auf Facebook und Instagram zu finden. 

 

Woche 2 
19.01. - 25.01.2023

Die Tage vergehen wie um Flug und ab morgen sind wir schon in der 3. Lebenswoche unserer Knubbels. Zeit für ein Update aus der 2. Lebenswoche.

Alle 5 nehmen kontinuierlich zu, saugen bei Mama, schlafen, üben sich im laufen und ein "bellen" haben wir uns auch schon eingebildet. ;-)

Es ist unglaublich und so unfassbar spannend die Entwicklung der Knirpse zu beobachten, dass es dabei allen prima geht und auch Leni richtig gut drauf ist, ist eine große Freude. 

Weitere Fotos und Videos sind auf Facebook und Instagram zu finden. 

 

 Knubbelalarm 
 Woche 1 
 12.01. - 18.01.2023 

Am 12.01.2023 hat Leni ihren ersten Wurf auf die Welt gebracht. Der erste Welpe kam um 00:50 Uhr, der letzte um 04:07 Uhr. Trotz allen Bemühungen und erfahrener Unterstützung vor Ort haben wir leider einen Welpen kurz nach der Geburt verloren. Die erste Welpengeburt ist sowieso schon emotional für Erstlingszüchter, wie schlimm dann der Verlust von einem Welpen ist, kann man sich sicherlich vorstellen. Solch eine Erfahrung würde man sich gerne sparen, kann aber leider immer dazu gehören. Leni hat alle Welpen instinktsicher zur Welt gebracht und ist eine super Hundemama. Den Welpen und Leni geht es sehr gut. Es sind 5 ganz zauberhafte Rüden und wir sind in jeden verliebt. 

Alle Welpen nehmen kontinuierlich zu und haben mittlerweile alle die 500 gr Marke geknackt!  

Wir genießen die Zeit mit unseren ersten "eignen" Welpen in vollen Zügen. 

00:50 Uhr - Rüde 1 - Abracadabra - Geburtsgewicht 355 g
01:12  Uhr - Rüde 2 - Arno - Geburtsgewicht 340 g
01:41  Uhr - Rüde 3 - Almadi - Geburtsgewicht 328 g - leider kurz nach der Geburt verstorben
02:14 Uhr - Rüde 4 - Atréyu - Geburtsgewicht 352 g
02:27 Uhr - Rüde 5 - Aragorn - Geburtsgewicht 290 g
04:07 Uhr - Rüde 6 - Artus - Geburtsgewicht 325 g

 

 

Unser A-Wurf

Von Leni und Clynelish erwarten wir Welpen Mitte Januar 2023.

Auf 5 Generationen gerechnet beträgt der Inzuchtkoeffizient 1,27% und Ahnenverlust liegt bei 9. Die Welpen werden CEA N/N (frei) und MDR1 N/N (frei) sein.

Die Verpaarung im Breedarchive

Wir bedanken uns herzlich bei Yvonne für die Kontaktherstellung zu Martha - der Besitzerin des tollen Rüden und Eva und Hans-Peter - den Züchtern des Rüden. Lieben Dank, dass ihr diese Verpaarung möglich gemacht habt!

 

Unser A-Wurf

... wir hoffen auf Welpen von Leni Anfang 2023. 

Sollten Sie Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht haben bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme. 

Logo

Unser Logo wurde erstellt von "Kleine Logo-Werkstatt"

© 2022-2024 shine like a Star. Alle Rechte vorbehalten.

windsprites@web.de 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.